Loop Strickanleitung
Rundschal stricken Loop im Patentmuster stricken

Loop im Patentmuster stricken

Lara Rosen . Veröffentlicht in Schal, Uncategorized 4361

Loop stricken ist auch etwas für Strickanfänger. Unser Rundschal im einfachen Patentmuster hat nicht nur Struktur sondern wird zusätzlich in Form gestrickt. Maschen abnehmen sollte man also können. Ansonsten ist unser Loop im Handumdrehen fertig.
Ein Loop oder Rundschal ist nichts anderes als ein Schal, der keine Enden hat, also ein großes „O“. Zum Loop stricken lässt sich jede Wollqualität verstricken, die sich angenehm anfühlt und zum restlichen Outfit passt. Wir haben eine Wolle gewählt, die mit Stricknadeln Nr. 4,5 – 5,5 zu verstricken ist.


Loop Strickanleitung

Loop Strickanleitung

Loop stricken: Rundschal mit italienischem Anschlag im Patentmuster hochgestrickt

Für den Anschlag unseres Rundschals haben wir 172 Maschen mit dem italienischen Maschenanschlag mit nur 2 Übergangsreihen angeschlagen. Diese Weite eignet sich dazu, den Loop entweder locker um den Hals und über die Schultern fallen zu lassen, oder den Loop zweimal um den Hals zu schlingen.
Jetzt wird im Patentmuster in Runden 20 Reihen hochgestrickt.
In der 21. Runde wird jeweils am Anfang und in der Mitte (bei der 86. Masche) 1 Masche abgenommen. (Für das Maschen abnehmen werden einfach 2 Maschen zusammengestrickt.)
Nach weiteren 6 Runden diese Abnahmen wiederholen. Damit bekommt unser Rundschal eine kleine Taille und schmiegt sich besser an den Hals.
Danach noch 74 Runden gerade hochstricken und dann die Maschen des Rundschals locker abketten.

Rundschal Strickanleitung

Loop oder Rundschal in Form gestrickt. Der Loop kann ein- oder zweimal um den Hals geschlungen werden.




Stricken mit Anleitung

Stricken für Anfänger und Fortgeschrittene - es gibt immer etwas zu lernen! Stricken und Häkeln sind so einfach wenn man die Techniken beherrscht und ein wirklich netter Zeitvertreib. Immer dann, wenn das Leben Pause macht...

Beiträge in Bildern

Strickanleitungen

Unternehmen