Schablone für Fäustlinge - Bernie Sanders Handschuhe selber machen

Bernie Sanders Handschuhe

Der Hype um Bernie Sanders Handschuhe, genäht aus alten Pullovern mit einem Vlies aus recycelten Plastikflaschen nimmt kein Ende. Ein neuer Trend für kalte Wintertage wurde mit einem Schnappschuss aus der Taufe gehoben. Und ja, es ist ein lässiger Look.

Bernie Sanders Wollfäustlinge selber machen

Die zum Hype hochsilisierten Bernie Sanders Handschuhe sehen nur auf den ersten Blick handgestrickt aus. Tatsächlich ist das Ausgangsprodukt ein oder mehrere zu heiß gewaschene Jaquard (Fair Isle) Pullover, die ja wohl jeder stapelweise im Keller hat. Gefüttert werden die Bernie Sanders Handschuhe im Original mit einem Vlies aus recycelten Plastikflaschen. Natürlich eignet sich auch jeder andere Vliesstoff, Flanell oder Sweathirtstoff, Hauptsache warm. Das Futter ist nicht nur wärmetechnisch ein wichtiger Bestandteil. Den geschrumpften Wollpullover als Fäustling direkt auf der Haut getragen, wäre definitiv zu kratzig.

Wir beginnen mit dem Futter. Mittels einer Schablone aus Papier wird der Handabdruck (großzügig, Fäustlinge sind wärmer, wenn ein bisschen Luft noch um die Hand zirkulieren kann) skizziert. 2 cm Nahtzugabe nicht vergessen. Die Schablone wird auf den Futterstoff gelegt und 4 mal ausgeschnitten. Je zwei der ausgeschnittenen Vliesteile werden nun mit der Nähmaschine zusammengenäht. Dabei auf einer Seite ca. 10 cm offen lassen. Handöffnung zum Hineinschlüpfen natürlich ebenfalls freilassen!

Erste Anprobe. Mit angezogenen Futter-Fäustlingen wird nun der Vorgang mit den verfilzten Wollpullovern wiederholt. Zumindest die Innenseite und eventuell auch die Stulpe der Bernie Sanders Handschuhe sollte andersfarbig sein. Patchwork also. Nahtzugabe, ausschneiden, zusammennähen.







Nun wird der linke Fäustling so in das linke Futter gelegt, dass der Fäustling von innen nach außen zeigt.  Dann werden innere und äußere Schicht zusammengenäht. Durch die Lücke im Futter kann der Fäustling durchgestülpt werden. Mit dem rechten Fäustling wird ebenso verfahren.

Die Stulpe des Fäustlings kann auch aus passender Wolle gestrickt und angenäht werden. Es gibt viele Möglichkeiten, Bernie Sanders Handschuhe herzustellen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Alternative: Bernie Sanders Handschuhe stricken

Beim Stricken der Fäustlinge können gut Wollreste verstrickt werden. Wichtig ist, die Wollen fest zu verstricken. Dünnere Wollen werden einfach doppelt oder dreifach genommen. Als Muster für die kultigen Bernie Sanders Handschuhe kann jedes Norwegermuster hergenommen werden. Es kann ja trotzdem noch ein Innenfutter zusätzlich eingenäht werden, wenn man es besonders kuschelig und warm haben möchte.

Fäustlinge werden in Runden gestrickt, man benötigt ein Nadelspiel. Bündchen und Schaft sollten gut 10 cm lang sein. Für die sichtbare Seite wählt man ein auffälliges Norwegermuster, für die Innenseite ein einfacheres Muster. Je nach Wolle und Muster wird weiter in Runden gestrickt oder die Arbeit geteilt.

Der Daumen von Fäustlingen lässt sich auf unterschiedliche Arten stricken: gerade Daumen oder Daumen mit Zunahmekeil. Nach dem Daumen arbeitet man die restliche Höhe für die Hand. Für die Spitze des Fäustlings wird in immer dichter aufeinander folgenden Abständen abgenommen.