Beanie mit Bommel
Long Beanie - Bommelmütze Long Beanie – Glitzer Bommel Mütze

Long Beanie – Glitzer Bommel Mütze

Lara Rosen . Veröffentlicht in Mütze, Strickanleitungen 7502

Unsere anthrazitfarbige Beanie geht mit Glitzer Effekten einher und ist durch das doppelt gestrickte Bündchen veränderbar. Möchte man die Bommel Mütze nicht als Long Beanie tragen, genügt ein weiteres Umschlagen des Bündchens um eine anliegende Beanie zu bekommen. Der Bommel aus echtem Fell ist an der Beanie mit einem Druckknopf befestigt und für die Handwäsche abnehmbar.

Das wird benötigt:

2 Knäuel Cool Wool Baby, Merino superfein 100% Wolle von LANA GROSSA für Nadelstärke 2,5 – 3
2 Knäuel SPLENDID feinstes super Kid Mohair(72 % Mohair, 21 % Nylon, 7 % Lurex) von LANA GROSSA für Nadelstärke 3,5 – 4
1 Nadelspiel (5 kurze Stricknadeln) Nr. 5
1 kurze Rundstricknadel Nr. 3,5 für das Bündchen
1 Fell Bommel mit Druckknopf (z.B. von LANA GROSSA)



Beanie stricken mit Anleitung

Einfach edel – Modische Beanie mit Glitzer Effekten und abnehmbarem Bommel

Beanie Strickanleitung

Die Mütze wird von oben nach unten und mit doppeltem Faden (Merinowolle und Lurexfaden) gestrickt. Das Bündchen wird mit einfachem Faden und in farblich abgesetzten, unterschiedlich breiten Streifen gestrickt. Die Mützenkappe wird ganz zum Schluss angestrickt.

Maschenanschlag: Mit den Nadeln Nr. 5 werden 140 Maschen mit dem einfachen Kreuzanschlag angeschlagen und auf die 4 Nadeln des Nadelspiels verteilt. Pro Nadel sind das 35 Maschen.

Es wird nun im Rippenmuster, und zwar 2 Maschen rechts 2 Maschen links im Wechsel gerade, ohne Zunahmen weiter gestrickt. Bei ca. 28 cm Gesamthöhe werden für das Bündchen alle Maschen auf die Rundstricknadel Nr. 3,5 gelegt.

Achtung! Jetzt wird mit nur mehr einem Faden weitergestrickt, damit das Bündchen schön eng abschließt. Nach Belieben wechselt man die beiden Fäden ab, sodass unregelmäßige Streifen entstehen. Das verleiht der Glitzer Beanie einen sportlichen Touch. Nach ca. 12 cm Bündchenhöhe werden alle Maschen locker abgekettet.

Nun kommt die Mützenspitze dran. Dafür werden nur alle geraden Maschen aus der ersten Reihe nach der Anschlagsreihe auf das Nadelspiel Nr. 5 verteilt aufgenommen. In den nächsten Reihe wird weiter abgenommen, indem immer 2 Maschen rechts zusammengestrickt werden bis nur mehr ca. 12 Maschen auf den Nadeln sind. Der Arbeitsfaden wird abgeschnitten und durch diese letzten Maschen gefädelt, fest angezogen und gut vernäht, dabei den Druckknopf für den Bommel annähen. Auch alle anderen Fäden werden sorgfältig unsichtbar vernäht.

Beanie - Long Beanie mit Bommel

Long Beanie im Rippenmuster. Das doppelte Bündchen kann bei Bedarf mehrmals umgeschlagen werden.

Beanie stricken mit Anleitung

Unsere 2 rechts 2 links gestrickte Long Beanie kann auch als anliegende Mütze getragen werden.



Stricken mit Anleitung

Stricken für Anfänger und Fortgeschrittene - es gibt immer etwas zu lernen! Stricken und Häkeln sind so einfach wenn man die Techniken beherrscht und ein wirklich netter Zeitvertreib. Immer dann, wenn das Leben Pause macht...

Beiträge in Bildern

Strickanleitungen

Unternehmen