Baby Strickkleid

Baby Strickkleid

Das kuschelige Baby Strickkleid in Naturfarben ist schnell gestrickt. Die Materialien: 100% Angorawolle und weiche Merinowolle 160 extrafein im Mix. Und weil Baby nicht so gerne etwas über den Kopf gezogen bekommt, kann das Baby Kleid dank der Knöpfe an den Schultern über die Beinchen angezogen werden. Das Baby Strickkleid passt dem Baby von ca. 6 Monaten an bis zu 1 1/2 Jahren.

Materialien für das Baby Strickkleid

Es können für dieses Baby Kleidchen durchaus Wollreste verwendet werden, es werden in keiner der verstrickten Farben ganze 50 Gramm gebraucht. Jedenfalls sollten Wohlfühl- Materialien hergenommen werden. Bei Wolle Neukauf sind es 50 g elfenbeinfarbige 100 % Angorawolle, je 50 g Merino 160 extrafein in beige und olive.

Es wird mit 3 Nadelstärken gestrickt:

Rundstricknadel Nr. 7, Rundstricknadel Nr. 4. 2 Stricknadeln oder Rundstricknadel Nr. 2,5. Zusätzlich benötigen wir eine Häkelnadel Nr. 3 für die Kettmaschen am Halsausschnitt.

Wohlfühlwolle und Stricknadeln
Weiche Wollen wie 100 % Angorawolle und Merinowolle extrafein für das Baby Strickkleid. Wir benötigen drei unterschiedliche Nadelstärken plus eine Häkelnadel.







Baby Strickkleid – Anleitung

Wir beginnen mit dem Rockteil. 84 Maschen anschlagen mit elfenbeinfarbiger Angorawolle mit Rundstricknadel Nr. 7.

6 Runden 3 Maschen rechts, 3 Maschen links im Wechsel

7. und 8. Runde Farbwechsel zu olivfarbiger Merinowolle, 2 Runden glatt rechts stricken.

9. Runde: Farbwechsel zu elfenbeinfarbiger Angorawolle, 1 Runde glatt rechts stricken.

Die nächsten 5 Runden (versetzt) 3 Maschen links, drei Maschen rechts im Wechsel.

Laufend wiederholen.

Baby Kleid mit Rundstricknadel, Rockteil
Wir beginnen mit dem Rocksaum. Locker 84 Maschen mit Rundstricknadel Nr. 7 anschlagen, die für das Muster durch 3 teilbar sein müssen. Wir stricken in Runden.

Nach 7 hellen Angorastreifen Woll- und Nadelwechsel zu olive, Rundstricknadel Nr. 4

3 Runden olive, dann Wollwechsel zu beige.

20 Runden glatt rechts in beigefarbiger Merinowolle bis zu den Armausschnitten.

Jetzt, in Höhe der Armausschnitte, erfolgt die Aufteilung in Vorder- und Rückenteil: je 42 Maschen pro Teil, für die Armausschnitte werden je Seite 1×2 Maschen abgenommen. Es verbleiben pro Teil 38 Maschen. Getrennt gerade hochstricken bis zum Halsausschnitt.

Baby Strickkleid vorne
Baby Kleid stricken – Vorderteil. Wir beginnen beim Rocksaumund stricken in Runden bis zu den Armausschnitten. Dann wir die Arbeit in Vorderseite und Rückseite geteilt.

Baby Kleidchen Rückseite
Ab den Armausschnitten wird die Arbeit geteilt. Nach den Abnahmen wird gerade hochgestrickt bis zum Halsausschnitt.

Halsausschnitt Rücken: In der Höhe von 28 Maschen ab den Armausschnitten die mittleren 16 M abketten, dann rechts und links noch 3 M für den Halsausschnitt abketten. Es bleiben rechts und links je 8 Maschen für die Schultern, die in den letzten 6 Reihen vor dem Abketten wegen der Knopflöcher (mehr Stabilität) kraus gestrickt werden.

Knopfloch: in der 2. Reihe kraus Gestricktem mittig 2 Maschen zusammenstricken. In der nächsten Reihe über den beiden zusammengestrickten Maschen 2 Umschläge. Das ergibt in der folgenden Reihe 9 Schultermaschen. In der nächsten Reihe wieder auf 8 Maschen reduzieren, indem die beiden Maschen über dem Knopfloch wieder zusammengestrickt werden.

Knopfloch Baby Kleid
Das Knopfloch kommt in den kraus gestrickten Schulterteil auf der Vorderseite

Halsausschnitt Vorderteil: nach 42 Reihen ab Armausschnitt die mittleren 10 M abketten, dann beidseitig in jeder 2. Reihe 2 x 3 M, 2 x 1 M abketten. Es verbleiben für die Schultern je 8 Maschen, die wie beim Rückenteil in den letzten 6 Reihen vor dem Abketten für die Knöpfe kraus gestrickt werden.

Blenden stricken an Halsausschnitt und Armausschnitt: Sowohl die Blenden der Armausschnitte als auch die Blenden des Halsausschnittes werden offen gearbeitet, d.h. nicht zur Runde geschlossen, damit das Baby Strickkleid über die Beinchen an- und ausgezogen werden kann. Dafür braucht es stabile Blenden. Unsere Blenden sind daher doppelt und mit Stricknadeln Nr. 2 1/2 gestrickt. Sie werden direkt angestrickt in doppelter Höhe und dann umgeschlagen und auf der Innenseite vorsichtig mit Stichen befestigt. Auch die Seiten werden mit Stichen geschlossen.

Blende Halsausschnitt Rücken: auf der rechten Seite ca. 32 Maschen aufnehmen mit 2 1/2 Nadeln. Dabei nach Möglichkeit immer gleichmäßig in die Maschenschenkel einstechen. Glatt rechts 14 Reihen hochstricken, dann locker abketten. Die Blende nach hinten biegen und die Seitennähte im Matratzenstich schließen. Mit Stichen auf der Innenseite an der Naht vorsichtig und vorne unsichtbar befestigen.

Blende Halsausschnitt Vorderteil: auf der rechten Seite ca. 36 Maschen aufnehmen. Übrige Vorgangsweise wie Halsausschnitt Rücken.

Blende Armausschnitte: Achtung, auch hier oben offen! Auf der rechten Seite ca. 60 Maschen aufnehmen. Übrige Vorgangsweise wie Halsausschnitt Rücken.

Baby Kleid an den Schultern zu schließen
Das Baby Strickkleid kann an den Schultern komplett geöffnet werden und muss somit nicht über den Kopf gezogen werden beim An- und Ausziehen.

Kettmaschen am vorderen Halsausschnitt: Nun kommt die Häkelnadel Nr. 3 zum Einsatz. Mit der Häkelnadel (elfenbeinfarbige Angorawolle) am Anfang unter der Blende einstechen, den Arbeitsfaden fassen und durchziehen. Aus der folgenden Einstichstelle eine weitere Maschenschlinge häkeln und durch die vorige Schlinge ziehen. Auf diese Weise Kettmaschen bis zum anderen Ende des Halsausschnittes häkeln.

Kettmaschen Halsausschnitt
Als dekorativer Abschluss werden mit der elfenbeinfarbigen Angorawolle Kettmaschen gehäkelt

Passende Knöpfe annähen und alle Fäden vorsichtig vernähen. Fertig, unser Baby Strickkleid!