Schal Perlmuster
Schal Perlmuster Schal im Perlmuster

Schal im Perlmuster

Lara Rosen . Veröffentlicht in Schal 2947

Der graue unisex Schal im Perlmuster wird mit relativ dünnen Stricknadeln, nämlich Nadeln Nr. 4 gestrickt, aber durch das einfache Muster kann der Schal im Perlmuster ohne viel Zählerei bei Fernsehen & Co. nebenher gestrickt werden. Das dekorative Element bildet die einfach zu strickende, aber peppige Abschlusskante.

Schal stricken, benötigte Materialien:

350 g Superwash Merino Wolle 160 extrafine in hellgrau für eine Schal-Breite von 25 cm und eine Schal-Länge von ca. 220 cm.
Natürlich kann der Schal im Perlmuster auch breiter, kürzer oder länger gestrickt werden.
1 Paar Stricknadeln Nr. 4
1 Stopfnadel mit runder Spitze zum Fäden vernähen


Strickanleitung Schal im Perlmuster

Für unsere spezielle Abschlusskante wird die doppelte Maschenzahl mit doppelten Nadeln Nr. 4 angeschlagen, damit der Schal-Rand sich schön wellt.
Maschenanschlag 114 Maschen. Die zweite Stricknadel wird aus der Anschlagsreihe vorsichtig herausgezogen und es wird wie folgt gestrickt:
1 Randmasche stricken jeweils am Anfang und am Ende jeder Reihe (Hinreihe Anfang: von hinten stricken, d.h. es wird in den hinteren Maschenschenkel eingestochen und abgestrickt. Hinreihe Ende: mit dem Faden vor der Nadel wird die letzte Masch wie zum Linksstricken abgehoben.)

Reihen 1 – 3: Randmasche, 1 Masche rechts, eine Masche links stricken, bis ans Ende der Reihe, 1 Randmasche.

Reihe 4: Randmasche, jeweils 2 Maschen zusammenstricken bis ans Ende der Reihe, Randmasche. Es befinden sich nun 57 Maschen auf der Nadel.

Reihen 5 – 26: Es wird kraus gestrickt, d.h. Hin- und Rückreihen werden immer glatt (rechte Maschen) gestrickt.

Schal im Perlmuster

Schal im Perlmuster mit dekorativer Abschlusskante

Reihe 22 und folgende Reihen werden nun der Schal im Perlmuster (kleines Perlmuster) hochgestrickt. Das Perlmuster ist sehr einfach zu stricken. Es wird nach der Randmasche 1 Masche rechts, 1 Masche links gestrickt. Die letze Masche jeder Reihe bildet immer die Randmasche. In der darauf folgenden Reihe wird über jeder rechts erscheinenden Masche 1 Masche links und über jeder links erscheinenden Masche (Querfaden) 1 Masche rechts gestrickt. Die quer liegenden Fädchen der linken Maschen sehen dann durch die Abstände aus wie kleine Perlen.

In ca. 212 cm Schalhöhe werden dann wieder 22 Reihen kraus (jede Reihe rechte Maschen) gestrickt. Maschen zunehmen: In der nächsten Reihe wird für den gewellten Schal-Abschluss mit Ausnahme der Randmaschen aus dem Querfaden jeder Masche der Vorreihe eine Masche aufgenommen und 3 Reihen 1 Masche rechts (glatt), 1 Masche links gestrickt. Danach alle Masche locker abketten.

Arbeitsfaden abschneiden, Fäden unsichtbar vernähen. Fertig ist der Schal im Perlmuster!

Grauer Schal im Perlmuster - kostenlose Strickanleitung

Grauer Schal im Perlmuster

 

 

Stricken mit Anleitung

Stricken für Anfänger und Fortgeschrittene - es gibt immer etwas zu lernen! Stricken und Häkeln sind so einfach wenn man die Techniken beherrscht und ein wirklich netter Zeitvertreib. Immer dann, wenn das Leben Pause macht...

Beiträge in Bildern

Strickanleitungen

Unternehmen