Lace Stricken
Lace Stricken – duftige Blattmotive

Lace Stricken – duftige Blattmotive

Lara Rosen . Veröffentlicht in Strickmuster 21308 Keine Kommentare

Das englische Wort “Lace” bedeutet soviel wie “Spitze”. Damit ist ein luftig-leichtes gestricktes oder gehäkeltes Gewebe aus Garn gemeint, das in Hand- oder Maschinenarbeit entsteht. Lace Stricken ist eine besondere Musterstrickart, bei der durch Umschläge, Abheben und Zusammenstricken von Maschen ein transparentes Lochmuster entsteht.



Lace Muster sind ganz besondere Lochmuster. Sie werden mit sehr dünnen Woll- oder Mohair-Garnen mit sehr langen Lauflängen und deutlich dickeren Stricknadeln als angegeben gestrickt. Lace Gestrick ist besonders leicht und das Muster zeigt sich eher unregelmäßig. Spannen in feuchtem Zustand sorgt für ein gleichmäßigeres Maschenbild, weil sich die Fasern des Lacegarns verhaken und somit Stabilität des Maschenmusters gewährleistet ist.

Lace - Blattmuster stricken

Lace Muster – federleicht aus Mohairwolle mit Seide

Lace – Spitze stricken

Pullover oder Jäckchen mit Lace Strickerei oder Einsätzen lassen das Darunter durchschimmern und es können so immer wieder neue effektvolle modische Akzente gesetzt werden. Die für unsere mit Nadelstärke 5,5 gestrickte Musterprobe verwendete lachsfarbene Wolle heißt “Angel” von Debbie Bliss und besteht aus 76 % Mohair und aus 24 % Seide. Bei Lace-Gestricktem ist es besonders wichtig eine Maschenprobe zu machen, damit Pullover oder Jäckchen auch passen!

Lace - Lochmuster

Lace Strickerei – transparentes Maschenbild

Lace Strickmuster – Strickanleitung

Für dieses Spitzenmuster muss die Maschenzahl teilbar sein durch 10 plus 11 Maschen extra, die den Rand bilden.

MUSTER RAPPORT:

Reihe 1, 3, 5 und 7: 2 Maschen rechts zusammenstricken, 3 Maschen rechts, Umschlag, * 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts, 1 Masche abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten Maschen ziehen, 3 Maschen rechts, 1 Umschlag, ab * bis zu den letzten 6 Maschen wiederholen.
Dann 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken.

Alle Rückreihen werden links gestrickt!

Reihe 9, 11, 13 und 15: 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts, * 1 Masche abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten Maschen ziehen, 3 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 3 Maschen rechts; ab * bis zu den letzten 6 Maschen wiederholen.
Dann 1 Masche abheben, 2 Maschen rechts zusammenstricken, die abgehobene Masche über die zusammengestrickten Maschen ziehen, 3 Maschen rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts.

Reihe 16 wird rechts gestrickt!

Die Reihen 1 – 16 werden laufend wiederholt. Viel Spaß beim Lace Muster Stricken!



Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.

Stricken mit Anleitung

Stricken für Anfänger und Fortgeschrittene - es gibt immer etwas zu lernen! Stricken und Häkeln sind so einfach wenn man die Techniken beherrscht und ein wirklich netter Zeitvertreib. Immer dann, wenn das Leben Pause macht...

Beiträge in Bildern

Strickanleitungen

Unternehmen